sunny sunshine

von Nora

Oh wie aufregend: WoodenQuarter wurde für den Sunshine Blogger Award nominiert!

photo-3

Ich blogge jetzt seit knapp 2 Wochen und bin super glücklich damit. Erst habe ich lange überlegt, ob ich es machen soll und freue ich mich daher besonders über die Nominierung! Also vielen lieben Dank an Ronja von my little day für den ersten und an DIY – Damn Its Yours für den zweiten herzlichen Award. Der Sunshine Blogger Award dient dazu, die Blogger hinter den Blogs zu vernetzen, damit man auch mal hinter die Kulissen schauen kann.

Also nix wie ran da, jetzt könnt ihr mich ein wenig besser kennenlernen!

Zuerst 11 Fakten über mich:

  1. Ich habe mit einem elektrischen Vorschlaghammer ein Loch für ein Fenster in unser Haus geschlagen.
  2. Das Beste am Eltern besuchen fahren sind der endlos fließende Sekt und die dazugehörigen Spieleabende.
  3. Man kann auch zwei Schals übereinander tragen.
  4. Kompliziert mach ich nicht mit, das braucht ihr gar nicht erst mit mir zu versuchen.
  5. Selbstgebaut ist besser als IKEA. Das hat Daddy mir so beigebracht.
  6. Ich oute mich hiermit als Serienjunkie.
  7. Samstags shoppen gehen ist wie freiwillig Zähne ziehen lassen.
  8. Es gibt immer was zu feiern – also hoch die Tassen!
  9. Nicht so viel jammern, einfach machen.
  10. Loyalität ist King!
  11. Vor dem Schlafen 9gag durchzuscrollen ist wie früher  von Mum vorgelesen zu bekommen.

Und jetzt die 11 Fragen von Ronja

  1. Was hat dich zum Bloggen bewegt?Ich liebe Blogs und kann mich stundenlang damit beschäftigen sie mir durchzulesen und wollte immer ein Stück von der Community sein. Aber ich wusste nie worüber ich bloggen sollte, weil ich nichts blöder finde, als so querbeet über alles und jeden zu berichten. Bis mir bewusst wurde, dass ich ganz einfach über mein liebstes Hobby (Basteln) bloggen kann. Ich bin also fix auf die DIY-Welle aufgesprungen und surfe sie jetzt ordentlich.
  2. Beschreibe dich mit drei Worten.Ich, Bin, Nora!
  3. Was ist dein Lieblingsfilm? Oh es gibt so viele schöne Filme, aber einer der mich nie losgelassen hat, ist „Tatsächlich Liebe“. Aber schaut ihn unbedingt auf Englisch!
  4. Bist du ein Frühaufsteher oder ein Langschläfer? Das ist leicht: eindeutig Laaangschläfer!
  5. Welche berühmte verstorbene Persönlichkeit hättest du gerne kennengelernt? Hot, hotter, Heath Leadger!
  6. Welche Musik bringt dich zum Tanzen? Disco, Baby!
  7. In welcher Stadt würdest du gerne mal für ein Jahr lang leben? New York im Style von Carrie Bradshaw
  8. Welche ist deine liebste Jahreszeit? Das ist mit großem Abstand zu allen anderen Jahreszeiten der Sommer! Surfen, im Park faulenzen und nachts bis in die Morgenstunde auf den Straßen tanzen – was will man mehr im Leben?
  9. Womit beginnst du deinen Tag? Hast du Rituale? Morgens habe ich es auf Grund meiner Langschläferei meist eher eilig, weswegen außer in Jeans und Top schlüpfen nicht viel Zeit bleibt. Aber meinen Nachmittagskaffee lass ich mir nicht nehmen! Noch ein Keks dazu und ein Schuss Karamellsirup und der Tag ist perfekt.
  10. Was ist deine liebste Nachspeise? Unangefochten: Muttis Applepie, Crumble und Zimtschnecken.
  11. Stell dir vor, du hast drei Wünsche frei. Was würdest du dir wünschen? Weltfrieden, einen unstillbaren Metabolismus und das niemand den ich liebe vor mir stirbt.

LiebsterAward

Jetzt hat mich die liebe Luisa von SCHERE, LEIM, PAPIER auch noch für den Liebster Award nominiert – kann es denn überhaupt noch besser werden? Vielen lieben Dank!!! Jetzt aber zu deinen elf Fragen:

  1. Was machst du, wenn du nicht gerade blogst? Leider momentan sehr viel Hausarbeiten schreiben. Aber zum Ausgleich nutze ich das tolle Wetter und bin viel vor der Tür oder am Basteln.
  2. Wie bist du zum Bloggen gekommen? Hauptsächlich durch die Inspiration anderer Blogs, aber auch durch Freundinnen und mein Medienstudium.
  3. Verrätst du ein kleines Geheimnis über dich? Ich hätte so gern ein Tatoo oder Pircing, trau mich aber nicht..
  4. Hast du dir ein bestimmtes Ziel gesetzt oder einen Plan, wie dein Blog in der Zukunft aussehen wird? Ich möchte unbedingt ein eigenes Layout haben, aber dafür muss ich noch jemanden finden, der mir damit helfen kann. Ansonsten freue ich mich auf alles was so kommt!
  5. Wenn du einen Wunsch frei hättest, was wäre das? Ich würde mich unglaublich gerne beamen können! Dann könnte ich meine lieben Freunde viel öfter sehen!
  6. Der schönste Platz auf Erden ist wo…? Am Hausstrand auf Fuerteventura, egal ob in den Wellen oder in der Sonne im Sand.
  7. Wie würdest du deine Wohnung/dein Haus in drei Worten beschreiben? Winzig, bunt & sonnig!
  8. Hast du ein bestimmtes Vorbild, das dich inspiriert? Meine Eltern sind tolle Vorbilder, aber haben auch ihre Macken, die mir zeigen was ich auf gar keinen Fall will 😉
  9. Welches ist dein Lieblingslied? All you need is love – Lynden David Hall (ist gleichzeitig der Soundtrack von meinem Lieblingsfilm Tatsächlich Liebe)
  10. Was sind deine drei liebsten Materialien? Glitzerkleber, Wolle und Stoff.
  11. Hast du einen Lieblingsblog? Ich bin schon seit Ewigkeiten von Lookbook.nu abhängig!

Meine Nominierung

Puh das war gar nicht mal so leicht! Aber ich möchte den Sunshine Blogger Award weiterreichen an folgende unglaublich tolle Blogs:

Steffi von all about steff, Liv von Thank you for eating , Tami von Pearls for Pillows , Luisa von SCHERE, LEIM, PAPIER , Rebecca  von Alles ist erleuchtet

Und den Liebster Award haben diese tollen Blog verdient:

manumanie, zuckerlicht, lookalani, sonjasschaetze und Eda Lindgren

Jetzt seid ihr dran mir folgende 11 Fragen zu beantworten!

  1. Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen?
  2. Woher bekommst du deine Ideen?
  3. Wer ist dein größter Fan?
  4. Was hast du vom Leben gelernt?
  5. Welchen Urlaubsort würdest du  gerne zu deiner zweiten Heimat machen?
  6. Deine größte Versuchung ist …?
  7. Was treibt dich in den Wahnsinn?
  8. In welches Fettnäpfchen bist du zuletzt getreten?
  9. Was kannst du nicht mehr erwarten?
  10. Der beste Song überhaupt ist …?
  11. Wenn du etwas in deinem Leben oder an dir ändern könntest, was wäre das?
Advertisements