be my valentine

von Nora

Ich bin immer traurig, wenn Valentinstag als reiner Kommerz abgetan wird. Mir gibt dieser Tag immer einen Anlass an die Leute zu denken, die ich besonders gerne hab. Nun bin ich kein Fan von teuren, gekauften Geschenken, sondern freu mich viel mehr über kleine vielleicht sogar selbstgemachte Dinge. Deswegen habe ich heute mal ein Rezept für euch!

Valentine

Ich wurde letztens mit diesen selbstgebackenen Kirschttaschen überrascht (weil ich süchtig bin nach denen von Megges) und bin nun ein absoluter Fan. Da dachte ich mir in Herzform ist das für Valentinstag genau das richtige! Schaut nur wie hübsch sie sind.

valentine3 valentine2

Das Rezept ist auch super easy, also genau mein Ding. Ihr braucht ein Glas Kirschen, 4 Blätterteigrollen aus dem Kühlregal, Vanillepuddingpulver, Rohrzucker, Ei und Milch. Die Kirschen werden vom Saft getrennt, der dann aufgekocht wird und mit einem Löffel Puddingpulver und einem Löffel Zucker vermischt wird. Ich habe die Kirschen noch püriert und dann zum Saft dazugegeben. Den Blätterteig schneidet ihr in Herzform aus. Ich hatte leider keine Ausstechform, deswegen habe ich mit einer Schablone gearbeitet. Dann bestreicht ihr den Blätterteig mit dem Ei, das mit einem Schluck Milch verquirlt wurde. Jetzt verteilt ihr die Kirschmasse auf den Herzen, legt eine andere Herzform darauf, bestreicht es wieder mit der Ei-Milch-Mischung und drückt die Ränder mit einer Gabel zusammen. Zuletzt stecht ihr mit der Gabel noch Löcher in die Oberseite und verteilt den Rohrzucker darauf. Das ganze kommt dann für 15 Minuten in den auf 200°C vorgeheitzten Ofen.

Wer gerne noch eine hübsche Etagere dazu verschenken möchte, kann sich hier das DIY anschauen.

valentine4

Aus dem restlichen Blätterteig, der auf Grund der Herzformen übrig geblieben ist, hat meine Mama noch schnell Käsestangen gezaubert. Einfach ein wenig Streukäse und Kräutersalz darübergeben und mit in den Ofen schieben.

valentine1

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Valentinstag und hoffe ihr könnt ihn mit euren Liebsten verbringen! Vielleicht ist ja sogar der ein oder andere verliebt und hat einen besonderen Tag mit ihrem/seinem Schwarm 🙂

Advertisements