home for a few month

von Nora

Natürlich habe ich hier in meinem Kopenhagener WG-Zimmer nicht so die Dekorationsvorhaben wie Zuhause. Einerseits fehlt mir das nötige Zubehör und andererseits möchte ich mir nicht so viel kaufen, weil ich es dann am Ende nicht alles mitnehmen kann. Aber ein paar kleine Verschönerungen habe ich doch vorgenommen.

z4 z2

Mit Reißzwecken habe ich mitgebrachte Fotos und Bilder aus Zeitungen über mein Bett gehängt. Die Form ermöglich, dass ich jederzeit neue Postkarten und Fotos ergänzen kann. Ich habe außerdem eine Lichterkette von Zuhause mitgebracht, denn hier wirds ja etwas eher dunkel als Zuhause und so hab ich es schön gemütlich.

z8 z9

Die selben Reißzwecken habe ich auch benutzt um meine Ketten als Dekoration zu nutzen. Außerdem hat man sie so schnell alle auf einen Blick und sie verknoten sich nicht ineinander.

z5 z7 z6

Als größter Fan von Wimpelketten habe ich diese über meinen Schreibtisch gehängt. Darunter klebt der Stadtplan von Kopenhagen. Bald kann ich alle Wege auswendig und kann mich als Touristenführer für meine Besucher versuchen. Die unteren Bilder zeigen meinen provisorischen Nachttisch und den Balkon. Meine Lieblingsorte zum Kaffeetrinken Zuhause.

z10 z

Advertisements