so viele Kartons

von Nora

Langsam wird es ernst! Der Umzugstermin rückt immer näher und wir müssen unsere sieben Sachen einpacken. Aber irgendwie, wie man das jetzt auch wieder geschafft hat, ist es doch mehr Kram als gedacht. Ich habe schon acht Kartons gepackt und das Gefühl, dass meine kleine Bude noch nicht leerer geworden ist. Außerdem weiß ich auch nicht, was ich vielleicht noch gebrauchen könnte und das macht das Packen auch nicht gerade einfacher.

Bild

Wie ihr sehen könnt ist es das reinste Chaos, wohnlich ist eindeutig etwas anderes! Aber ich bleibe stark und konzentriere mich auf das Planen der neuen Bude, um  mich abzulenken. Und in der Zwischenzeit lade ich mich einfach selbst bei meinen Freunden ein und genieße deren Ordnung. Dafür sind Freunde ja nunmal da!

Ach und wenn ihr Tipps habt, wie ich das ganze einigermaßen geregelt über die Bühne bekommen kann, immer her damit!

Advertisements